Am kommenden Heilig-Drei-König ist der erste Spieltag 2016. Die Handballer der SG Randersacker fahren am Nachmittag des 6. Januar zur Auswärtspartie zur TG Höchberg. Anpfiff ist um 16.00 Uhr in der Mainlandhalle.

"Schwamm drüber" - so muss die Mannschaft von Trainer Markus Büchner die Vorrunde abhaken. Ein paar Lichtblicke jedoch erhaschte die SGR in den Partien gegen Heidingsfeld, Maintal und der TG Höchberg II. Gegen gerade diese Höchberger Mannschaft konnten die Randersacker in eigener Halle einen lupenreiner Kantersieg einfahren. Mit dem selben Erfolg in die Rückrunde zu starten wäre für das Team doch ein toller Start in das Jahr 2016.  
Ob die Partie am Ende von den Unparteiischen angepfiffen werden kann, ist noch fraglich. Aus Spielermangel musste die TGH II die letzten Spiele gegen Giebelstadt und Main-Tauber kampflos abgeben. 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen