Randersacker (sf) - Obwohl die bisherige Vorbereitung auf Grund diverser Ausfälle noch nicht ganz optimal lief und spielerische Elemente noch hinter Kraft, Ausdauer und Athletik anstehen mussten, zeigte man sich gegen die TG Heidingsfeld in beachtlicher Frühform. Gegen eine der stärksten Mannschaften aus der vergangenen Saison, hatte Trainer Markus Büchner wie die gesamte Vorbereitung über, mal wieder nicht ansatzweise den kompletten Kader zur Verfügung.

Mit Andreas Gross, Johannes Stier, Marcel Büchner,Christian Stauder und Christian Opp sowie dem Torhüter Timo Büchner glänzten wichtige Spieler mit Abwesenheit, dazu war Trainer Markus Büchner nach seiner Operation noch nicht spielbereit. Nichts desto trotz hielt man spielerisch voll dagegen und gestaltete das Spiel mehr als ausgeglichen. Nach dem ersten Drittel stand es 11:11, worauf eine Steigerung im zweiten Drittel aus Sicht von Heidingsfeld folgte, was in einem 21:27 Rückstand nach 60 Minuten resultierte. 

Lediglich Abschlussstärke und die Abstimmung in der Abwehr gab es zu kritisieren. Dadurch leicht erzielte Tore insbesondere der hochgewachsenen Heidingsfelder Rückraumschützen aus der zweiten Reihe waren Anlass, dass der Zwischenstand deutlicher ausfiel. Leider verpasste man zu Beginn des dritten Drittels aus gut herausgespielten Großchancen die nötigen Tore zu machen und ließ im Gegenzug in der Abwehr die Konzentration vermissen. Trotzdem brach der Gastgeber kräftemäßig am Ende dieser langen Patie nicht ein und konnte gut mit einer 32:40 Niederlage leben.
  
Dennoch zeigte die SGR einige vielversprechende Ansätze, die Freude auf die neue Saison machen. Kadertechnisch wird sich in den August-Tests gegen Feuchtwangen, Altdorf und Lengfeld eine Verbesserung einstellten, doch spätestens 
wenn es im September in die heiße Phase geht, sollten alle Spieler an Bord sein um bis zum 26.09. neben der hervorragenden körperlichen Stärke auch die Spielerische hinzukommt.

Ozio Gallery made with ❤ by joomla.it

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen